EINE KOOPERATION FÜR DEN AUSBAU DER INFRASTRUKTUR IN HESSEN

Das Gemeinschaftsprogramm Frankfurt RheinMain plus macht den Schienenverkehr in der Region fit für die Zukunft. Wir investieren eine Rekordsumme von über 12 Milliarden Euro in den Ausbau der Infrastruktur — für mehr Mobilität, von der Millionen Menschen profitieren werden.

EIN PROGRAMM, VON DEM ALLE PROFITIEREN

Mehr Schnelligkeit
Mehr Verbindungen
Mehr Komfort
Mehr Kapazität
Mehr Umwelt- & Lärmschutz

MEHR MOBILITÄT FÜR DIE GANZE REGION: INFRASTRUKTUR­PROJEKTE FÜR FRANKFURT RHEIN-MAIN

Über 12 Milliarden Euro Investitionen in Großprojekte. Leistungsfähigere Infrastruktur. Mehr als 50 modernisierte Bahnhöfe und Haltestellen. 200 Kilometer neue Gleise und Strecken. Und vieles mehr.

Unsere Projekte

Foto: Getty Images/Westend61

Aktuelles

 

- FRMplus

Baustellentour, die zweite

Rund 40 Teilnehmer aus Politk und Wirtschaft, darunter Hessens Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Tarek Al-Wazir, nahmen am 23. August 2019 an der zweiten Baustellentour teil.

Mehr erfahren

 

- 7. Beteiligungsforum Rhein/Main–Rhein/Neckar

Bahn stellt erste Bewertungsergebnisse vor

7. Sitzung des Beteiligungsforums Rhein/Main–Rhein/Neckar: Am 11. Juni 2019 stellten die Bahn und Umweltgutachter die Bewertungsergebnisse zu den möglichen Güterverkehrsanbindungsvarianten im Raum Weiterstadt und Umgebung vor.

Mehr erfahren

 

- Infoveranstaltung zur Wallauer Spange

Wallauer Spange: Deutsche Bahn informiert über geplante Bahnstrecke

Das Projektteam der Wallauer Spange lädt am 25. Juni 2019 zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Auch das Infomobil wird an drei Tagen durch die Region touren.

Mehr erfahren