EINE KOOPERATION FÜR DEN AUSBAU DER INFRASTRUKTUR IN HESSEN

Das Gemeinschaftsprogramm Frankfurt RheinMain plus macht den Schienenverkehr in der Region fit für die Zukunft. Wir investieren eine Rekordsumme in den Ausbau der Infrastruktur — für mehr Mobilität, von der Millionen Menschen profitieren werden.

EIN PROGRAMM, VON DEM ALLE PROFITIEREN

Mehr Schnelligkeit
Mehr Verbindungen
Mehr Komfort
Mehr Kapazität
Mehr Umwelt- & Lärmschutz

MEHR MOBILITÄT FÜR DIE GANZE REGION: INFRASTRUKTUR­PROJEKTE FÜR FRANKFURT RHEIN-MAIN

Leistungsfähigere Infrastruktur. Mehr als 50 modernisierte Bahnhöfe und Haltestellen. 200 Kilometer neue Gleise und Strecken. Und vieles mehr.

Unsere Projekte

Foto: Getty Images/Westend61

Aktuelles

 

- Nordmainische S-Bahn

Grünes Licht für Vorabmaßnahmen bei der Nordmainischen S-Bahn

Auf eigenen Gleisen, getrennt vom Fernverkehr, soll die Nordmainische S-Bahn künftig Frankfurt, Maintal und Hanau verbinden. Eine Vorbereitende Maßnahme zum Bau ist die Beseitigung des Bahnübergangs in der Frankfurter Landstraße. Das Land Hessen unterstützt die Stadt Hanau beim Rückbau des Bahnübergangs, der durch eine Straßenunterführung ersetzt werden soll.

Mehr erfahren

 

- FRMplus

Weiterer Ausbau des Schienennetzes

Das Schienennetz für den Nah- und Fernverkehr in Hessen wird in den nächsten Jahrzehnten mit einer Rekordsumme ausgebaut. Insgesamt sollen rund 20 Milliarden Euro in Projekte von Frankfurt RheinMain plus und kommunale Projekte von regionaler Bedeutung wie die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken fließen.

Mehr erfahren

 

- Gateway Gardens

S-Bahn fährt nach Gateway Gardens

Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember ist der S-Bahn-Betrieb in der neuen Station Gateway Gardens aufgenommen worden. Seit den frühen Morgenstunden halten die S-Bahnen der Linien S8 und S9 im neuen Stadtviertel am Frankfurter Flughafen.

Mehr erfahren