EINE KOOPERATION FÜR DEN AUSBAU DER INFRASTRUKTUR IN HESSEN

Das Gemeinschaftsprogramm Frankfurt RheinMain plus macht den Schienenverkehr in der Region fit für die Zukunft. Wir investieren eine Rekordsumme von über 12 Milliarden Euro in den Ausbau der Infrastruktur — für mehr Mobilität, von der Millionen Menschen profitieren werden.

EIN PROGRAMM, VON DEM ALLE PROFITIEREN

Mehr Schnelligkeit
Mehr Verbindungen
Mehr Komfort
Mehr Kapazität
Mehr Umwelt- & Lärmschutz

MEHR MOBILITÄT FÜR DIE GANZE REGION: INFRASTRUKTUR­PROJEKTE FÜR FRANKFURT RHEIN-MAIN

Über 12 Milliarden Euro Investitionen in Großprojekte. Leistungsfähigere Infrastruktur. Mehr als 50 modernisierte Bahnhöfe und Haltestellen. 200 Kilometer neue Gleise und Strecken. Und vieles mehr.

Unsere Projekte

Foto: Getty Images/Westend61

Aktuelles

 

- S6 Frankfurt West–Friedberg

Neue Signale im Bereich des Frankfurter Westbahnhofs in Betrieb genommen

Am 7. Dezember 2018 wurden im Bereich des Frankfurter Westbahnhofs drei neue Signale eingebaut, um die Betriebsqualität der S-Bahnen in der Zufahrt auf den Bahnhof zu erhöhen.

Mehr erfahren

 

- FRMplus

Das Infomobil beim Familientag der Europäischen Mobilitätswoche

Am 16. September startet die Europäische Mobilitätswoche in Frankfurt am Main mit einem Familientag auf dem Alten Flugplatz Bonames. Wir sind mit dem FRMplus-Infomobil von 11 bis 18 Uhr vor Ort und informieren über unsere Projekte.

Mehr erfahren

 

- FRMplus

Vortrags- und Diskussionsabend: Mobilität mit Zukunft - Mehr Zug für die Region

Im Rahmen der Ausstellung "Rhein-Main - Die Region leben" im Deutschen Architekturmuseum findet am Mittwoch, 15. August 2018 um 19 Uhr ein Vortrags- und Diskussionsabend im DAM Auditorium mit Vertretern aus der Region über die Entwicklung der Schieneninfrastruktur statt.

Mehr erfahren