Foto: Deutsche Bahn AG/Holger Peters

Aktuelles

 

- Nordmainische S-Bahn

Grünes Licht für Vorabmaßnahmen bei der Nordmainischen S-Bahn

Auf eigenen Gleisen, getrennt vom Fernverkehr, soll die Nordmainische S-Bahn künftig Frankfurt, Maintal und Hanau verbinden. Eine Vorbereitende Maßnahme zum Bau ist die Beseitigung des Bahnübergangs in der Frankfurter Landstraße. Das Land Hessen unterstützt die Stadt Hanau beim Rückbau des Bahnübergangs, der durch eine Straßenunterführung ersetzt werden soll.

Mehr erfahren

 

- FRMplus

Weiterer Ausbau des Schienennetzes

Das Schienennetz für den Nah- und Fernverkehr in Hessen wird in den nächsten Jahrzehnten mit einer Rekordsumme ausgebaut. Insgesamt sollen rund 20 Milliarden Euro in Projekte von Frankfurt RheinMain plus und kommunale Projekte von regionaler Bedeutung wie die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken fließen.

Mehr erfahren

 

- Gateway Gardens

S-Bahn fährt nach Gateway Gardens

Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember ist der S-Bahn-Betrieb in der neuen Station Gateway Gardens aufgenommen worden. Seit den frühen Morgenstunden halten die S-Bahnen der Linien S8 und S9 im neuen Stadtviertel am Frankfurter Flughafen.

Mehr erfahren

 

- Neubaustrecke Rhein/Main—Rhein/Neckar

Rhein/Main—Rhein/Neckar: Vorzugstrasse zwischen Lorsch und Mannheim ermittelt

Bei den Planungen für die neue Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: Bahn und Umweltgutachter stellten auf der 8. Sitzung des Beteiligungsforums am 6. Dezember 2019 die Bewertungsergebnisse für den Streckenabschnitt Lorsch—Mannheim vor.

Mehr erfahren

 

- Gateway Gardens

Feierliche Eröffnung der S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens

Nach nur drei Jahren Bauzeit wird die S-Bahn-Anbindung des neuen Stadtteils Gateway Gardens am 15. Dezember 2019 ihren Betrieb aufnehmen. Knapp eine Woche zuvor, am 9. Dezember 2019, begrüßten rund 400 Gäste einen Sonderzug in der neuen Station.

Mehr erfahren

 

- FRMplus

5. Deutscher Mobilitätskongress in Frankfurt

Unter dem Thema "Mobilität in Ballungsräumen – Chancen und Herausforderungen" fand am 26. und 27. November 2019 der 5. Deutsche Mobilitätskongress in Frankfurt statt. Daran nahmen u.a. Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, sowie Gerd-Dietrich Bolte, Leiter Großprojekte Mitte der DB Netz AG, teil.

Mehr erfahren