S-Bahn plus

Foto: Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe

Aufgrund gestiegener Fahrgastzahlen wurde die S-Bahn Rhein-Main in den vergangenen Jahren einer umfassenden Analyse unterzogen. Im Mittelpunkt standen dabei die Kundenerwartungen hinsichtlich Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Aus den Ergebnissen dieser Untersuchung entstand das Projekt S-Bahn plus, das insgesamt 13 Infrastrukturprojekte umfasst, mit denen die Betriebsqualität der S-Bahn Rhein-Main kurz- und mittelfristig weiter gesteigert werden kann.

Die Verbesserung der Pünktlichkeit der einzelnen S-Bahn-Linien wirkt sich direkt positiv auf das gesamte S-Bahn-System aus. Durch die Reduzierung von Verspätungsübertragungen an zentralen Punkten kann der S-Bahn-Verkehr in der gesamten Region stabiler abgewickelt werden.

Legende

Maßnahmen S1 / S2

1. Optimierung Endhaltestelle Niedernhausen
2. Blockverdichtung Niedernhausen–Hofheim
3. Ausbau höhenfreie Ein-/Ausfädelung Frankfurt-Höchst Farbwerke
4. Ausbau Fädelstelle Frankfurt Hauptbahnhof

 

Maßnahmen S3 / S4

5. Optimierung Ein-/Ausfahrt Kronberg
6. Optimierung Ausfahrt Schwalbach Nord
7. Optimierung Ein-/Ausfahrt Bad Soden
8. Blockverdichtung Frankfurt West
9. Kurzeinfahrt Langen

 

Maßnahmen S8 / S9

10. Ausbau Mainz-Bischofsheim
11. Ausbau Rüsselsheim Opelwerk
12. Blockverdichtung Rüsselsheim–Raunheim
13. Ausbau Fädelstelle (siehe S2)
14. Ausbau Kreuzungsbahnhof Hanau-Steinheim

Das Programm S-Bahn plus beinhaltet eine Vielzahl von Maßnahmen, die für eine Steigerung der Qualität, eine Verbesserung der Pünktlichkeit, eine Erhöhung der Zuverlässigkeit und somit für zufriedenere Kunden im Bereich der S-Bahn Rhein-Main sorgen.

 
Rainer Lehmann
Projektleiter DB Netz AG
(Foto: Deutsche Bahn AG/Uli Planz)
Mehr Kapazität

Pünktlichere und zuverlässigere Abwicklung des gesamten Verkehrs der S-Bahn Rhein-Main.

Mehr Komfort

Minimierung von Verspätungen und deren Übertragung auf andere S-Bahn-Verbindungen (Zugfolgen).

  •   Inbetriebnahme Optimierung der Leit- und Sicherungstechnik in Kronberg
  •   Inbetriebnahme Optimierung der Leit- und Sicherungstechnik in Bad Soden
  •   Inbetriebnahme Optimierung der Leit- und Sicherungstechnik in Schwalbach Nord
  •   Inbetriebnahme Optimierung des Durchrutschwegs in Mainz-Bischofsheim
  •   Inbetriebnahme Optimierung des Durchrutschwegs in Langen
  •   Inbetriebnahme der Blockverdichtung Niedernhausen-Hofheim
  •   Inbetriebnahme der Blockverdichtung Frankfurt West
  •   Inbetriebnahme der Blockverdichtung Rüsselsheim-Raunheim
  •   Farbwerke Höchst
  •   Ausbau Rüsselsheim-Opelwerk
  •   "Überschlagene Wende" Niedernhausen, Steinheim